Vulkan, Vulkane und Vulkanismus

Vulkane, Vulkanismus und die Folgen von Vulkanausbrüchen

von Ulrike Köhler

1.3. Der Stand der Wissenschaft heute

Heute ist das Phänomen Vulkan in großem Maße erforscht und betrachtet worden, jedoch immer noch nicht unter Kontrolle oder vorhersehbar. Wissenschaftler haben auf verschiedensten Kontinenten Spuren der feuerspuckenden Berge, die schon immer das Klima beeinflusst haben, gefunden und dokumentiert. Die dabei entdeckte, wohl verheerendste Katastrophe in Zusammenhang mit Vulkanismus ereignete sich vor knapp 20.000 Jahren auf Sumatra. Dort entstand durch eine Vulkaneruption eine 32 mal 95 Kilometer große Depression im Zentrum der Insel, aus der eine Wolke von Glutasche und Gasen hervorbrach. Diese Wolke verbreitete sich mit einer Geschwindigkeit von 160 Stundenkilometern über das Land. Schließlich setzte sie sich als Gesteinsdecke ab, die eine Ausdehnung von mehr als 25000 Quadratkilometern erreichte und an manchen Stellen bis zu 300 Meter Mächtigkeit erreichte. Einige Vulkanologen vermuten ob dieser riesigen Masse sogar, diese Eruption könnte die letzten großen Eiszeiten verursacht haben.
In den vergangenen Jahrhunderten und Jahrzehnten haben Vulkaneruptionen immer wieder Menschenleben gekostet und darüber hinaus ungeheure materielle Schäden angerichtet. Laut Angaben der Unesco haben seit dem achtzehnten Jahrhundert 260.000 Menschen durch vulkanbedingte Katastrophen ihr Leben verloren.
Bei der 1980 erfolgten Eruption des Mount St. Helens in den USA, der eine Serie von warnenden Beben vorausging, so dass die letztendlich erfolgende Eruption keine Überraschung mehr war, kamen trotzdem 57 Menschen ums Leben. Überall auf der Welt befinden sich Dörfer oder Städte an den Hängen von Vulkanen, von denen viele schon einmal von einem Ausbruch betroffen waren. Trotzdem macht der Mensch keine Anstalten, die Nachbarschaft zu den unberechenbaren Bergen aufzugeben. Gerade in den Tropen, wo der landwirtschaftlich genutzte Boden schnell auslaugt, profitieren die Menschen von den fruchtbaren Aschen.

Webkataloge