Vulkan, Vulkane und Vulkanismus

Vulkane, Vulkanismus und die Folgen von Vulkanausbrüchen

von Ulrike Köhler

3.6. Feste Eruptivmasse

Lockerprodukte, die aus einem Vulkan herausgeschleudert werden, teilt man aufgrund ihrer Größe in verschiedene Kategorien ein. Partikel deren Durchmesser weniger als zwei Millimeter beträgt, bezeichnet man als Vulkanasche oder Vulkanstaub. Steine, die diesen Durchmesser überschreiten, aber unterhalb von 64 Millimeter liegen, bezeichnet man als Lapilli.
Größere Gesteinsbrocken unterteilt man in zwei Klassen:

Kantige Brocken alter Lava oder Gesteinsschichten, die als feste Körper ausgestoßen werden, bezeichnet man als Blöcke.

Produkte aus Lava, die in glühendem Zustand in die Luft geschleudert werden, sich mit einer elastischen Haut überziehen und kugelig abrunden, heißen Bomben.

Die größte vulkanische Bombe wurde mit 8,5m Länge in der Sierra de la Primavera in Mexiko gefunden.

Webkataloge